Wichtige Informationen für Patienten mit akuten Atemwegsinfektionen

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,


angepasst an die aktuelle Infektsituation haben wir derzeit folgendes Vorgehen für Patienten mit Zeichen einer akuten Atemwegsinfektion in unserer Praxis etabliert:


Wir empfehlen ihnen bei Husten, Schnupfen, Halsschmerzen und insbesondere Gliederschmerzen und Fieber selbstständig einen frei verfügbaren Schnelltest durchzuführen - diese sind bei korrekter Anwendung oftmals sehr zuverlässig.


Bei positivem Ergebnis oder dringenden Verdacht auf eine Coronainfektion (z.B. durch engen Kontakt zu Infizierten) bitten wir sie uns telefonisch oder bevorzugt über unser Kontaktformular zu kontaktieren. Wir melden uns auf jeden Fall! Eine Krankschreibung kann in jedem Fall auch rückwirkend ausgestellt werden! Ihr Vorteil bei diesem Vorgehen: kein langes Rumsitzen und Warten in der Praxis.


Bei negativem Ergebnis ist eine Vorstellung in der freien Sprechstunde möglich. Wir versuchen sie trotzdem von anderen Patienten separat zu platzieren, um einen bestmöglichen Schutz aller Anwesenden zu ermöglichen.


620 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Heute findet wegen Weiterbildung keine Sprechstunde statt. Vertretung übernimmt in dringenden Fällen Herr Dr. Gäullein, Max-Planck-Str. 1 0361 60226466 Wir bitten um Verständnis